Der 1. Mai in Altenbochum zu Coronaviruszeiten

Veröffentlicht am 01.05.2020 in Ortsverein

Maiabend 2020 in Altenbochum

Der erste Mai des Jahres 2020 ist auch bei uns in Altenbochum durch die Epidemie des neuartigen Coronavirus überschattet. Anstatt mit vielen Mitmenschen, ob Genossinnen und Genossen, Arbeitnehmer oder Gewerkschafter oder schlicht Freunde, Verfechterinnen und Streiter der gerechten Arbeitswelt zu feiern vor dem Rathaus, halten wir es klein daheim.


Denn solidarisch handeln bedeutet heute auch, der habgierigen Heuschrecke Coronavirus keine Gelegenheit zu geben sich auf Kosten der Leute in Altenbochum zu vermehren. Man darf in diese Zusammenhang nie vergessen: Fortschritte in Bezahlung, Urlaub und Arbeitsbedingungen kamen nicht automatisch in der Marktwirtschaft, sie mussten erstritten werden und stets aufs Neue verteidigt werden - auch in der Zeit nach Corona!


Unsere Ratsfrau für Altenbochum Simone Gottschlich sagt zur Situation:


Wir Genossinnen und Genossen standen und stehen immer an der Seite der Gewerkschaften und der Arbeitnehmer. Es bleibt nicht bei Lippenbekenntnissen, mit der Aufstockung des Kurzarbeitergeldes, der Bezugsdauer von Arbeitslosengeld werden jetzt ganz konkrete Hilfen geleistet, damit jetzt alle gut durch die Krise kommen, auch in Bochum.

 

 

Birgit Leifert, unsere Kandidatin für die Bezirksvertretung Bochum Mitte sieht den Silberstreif am Horizont für die Zukunft:


Nächstes Jahr sehen wir uns wieder vor dem Rathaus!


Darum heben wir gerne mit allen Mitmenschen aus Altenbochum und anderswo, ob nah oder fern auf faire, gerechte Arbeit ein Glas oder drei an!

 
 

Kalender

Alle Termine öffnen.

09.10.2020, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Hordel: offener Stammtisch

13.10.2020, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
SPD Mitgliederversammlung Riemke

15.10.2020, 18:30 Uhr - 15.10.2020
Vorstandssitzung OV Bo-Hamme
 

16.10.2020, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Hofstede: Stadtteilcafe

10.11.2020, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
SPD Vorstandssitzung Riemke

Mitglied werden!

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook