Diesel quo vadis?

Ortsverein

MdB Arno Klare

                           Am Donnerstag, 7. März 2019, 19 Uhr, steht eines der am heftigsten diskutierten politischen Thema der letzten Zeit auf der
Tagesordnung in der Gaststätte „Femlinde“, Ecke Freigrafendamm/ Liebfraufrauenstraße: die Dieselproblematik!

Diese Veranstaltung wird gemeinsam von uns, dem SPD Ortsverein Altenbochum, und unseren Genossinnen und Genossen des SPD Ortsvereins Altstadt organisiert weil uns wie viele folgende Fragen umtreiben:

War es richtig, wie sich die deutsche Politik in dieser Frage verhalten hat oder hätten andere Entscheidungen getroffen werden sollen und müssen? Lassen sich Fahrverbote wirklich verhindern – und durch welche Maßnahmen (Hardware-Nachrüstung oder Software-Updates)? Und wer muss das bezahlen: die Autofahrer oder die verursachende Autoindustrie? Sind Luftreinhaltepläne wirklich hilfreich oder helfen letztlich nur veränderte Grenzwerte?


Und was ist von Veränderungen in diesem Bereich eigentlich zu halten? Als Referenten haben die Ortsvereine den in der SPD-Bundestagsfraktion zuständigen Mülheimer Abgeordneten Arno Klare eingeladen, der eingangs die Sicht seiner Fraktion hierzu erläutern wird und anschließend zu Fragen und zur Diskussion zur Verfügung steht.

Zum öffentlichen Diskussionsabend am 7. 3. 2019 um 19 Uhr sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger (nicht nur) der beiden Ortsteile herzlich eingeladen. Wir hoffen auf einen interessanten Abend!

 

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 552918 -

 

final_simone_foto2.jpgSimone Gottschlich ist Ihre Altenbochumer Vertreterin im Rat der Stadt Bochum.

Hier erfahren Sie mehr über Simone Gottschlich

 

Uwe ThiessenUwe Thiessen ist Ihr Altenbochumer Vertreter im Bezirk Bochum-Mitte.

Hier erfahren Sie mehr über Uwe Thiessen.

 

BaeumeBo