SPD Alten­bochum

Wir in Altenbochum

Axel Schäfer MdB
Axel Schäfer bewirbt sich

Das Jahr 2021 ist nicht nur das Jahr, worin wir hoffentlich das neue Coronavirus besiegen werden sondern es ist auch ein Jahr mit einer Bundestagswahl. Wegen der Beschränkungen im öffentlichen Leben zur Pandemiebekämfung gehört seit einiger Zeit die starke Digitalisierung unseres Parteilebens. Das betrifft auch die Vorstellung unseres Kandidaten für den den deutschen Bundestag Axel Schäfer. Der ganze Stadtbezirk-Mitte in Bochum gehört zum Wahlkreis 140 und wird gegenwärtig auch von unseren Genossen Axel Schäfer vertreten im deutschen Bundestag in Berlin.

Auch Mandatsträger müssen sich bei uns Sozialdemokraten  um die Unterstützung ihrer Genossinnen und Genossen mühen, weswegen wir in Altenbochum mit den anderen Ortsvereinen im Stadtbezirk Mitte am kommenden Mittwoch eine gemeinsame Videokonferenz mit Axel Schäfer machen werden. Dort werden wir ihn über seine Arbeit und seine politischen Pläne für die Zukunft, auch für Altenbochum, befragen.

Arbeiten im Velspark: Wegesanierungen 2021
Wegsanierung im Velspark

Trotz aller Unkenrufe ist Bochum grüner als man denkt. Gerne wird auf die Zeit verwiesen, als Bergbau und Schwerindustrie das Bild der Stadt Bochum prägten und die Wäsche schon dreckig von der Wäscheleine kam.

Dabei kann sich unsere Großstadt vieler begrünter Orte auf den Hinterlassenschaften vergangener Industrien rühmen. Sozialdemokratische Politik ist es, neben dem sichern und Ausbau von Wirtschaft und Arbeits­plätz­en auch die Natur nicht hintenanstehen zu lassen.

Einer dieser Orte hier in Altenbochum ist der Velspark an der Velsstraße. Errichtet auf dem Gelände eines aufgegebenen Steinbruchs dient er heute als grüner Erholungsort für jung und alt und bietet mit seinen Baumbestand eine wichtige Nisthilfe für die einheimische Vogelwelt und Lebensraum für z.B. Igel.

Leider nagte der Zahn der Zeit und die wurzelfreudige Natur an den Wegen im Felspark, weshalb wir Sozialdemokraten in Altenbochum uns lange stark machten für die Sanierung der Wege. Unsere Mühen und der Einsatz unserer Vertretung im Stadtrat und Stadtbezirk Mitte durch Simone Gottschlich und neu seit dem Herbst durch Birgit Leifert (davor durch unseren leider viel zu früh verstorbenen Uwe Thiessen) ist es zu verdanken, dass jetzt die Bauarbeiten angelaufen sind nach erfolgreicher politischer Arbeit, die noch letztes Jahr zum Beschluss der Maßnahme führte.

Wir in der Altenbochumer SPD freuen uns sehr, dass aktuell jetzt auch noch 2 stark beschädigte Wege im Velspark saniert werden - Kosten immerhin 30.000 Euro. Eine Investition in die Zukunft, damit unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger in Altenbochum unsere grünen Bereiche besser nutzen können.

Auch Ratsfrau Simone Gottschlich und Bezirksvertreterin Birgit Leifert von der Altenbochumer SPD finden es gut, dass nach den Wegesanierungen in den Grünanlagen an der Bonhoeffer und Goerdtstrasse sowie der Verbindung zwischen der Wittener Str. und der Friedrichsburg nun auch der Velspark an der Reihe ist.

 

Unsere Abbauhilfe bei der Altenbochumer Weihnachtsallee
Ade Altenbochumer Weihnachtsallee

Noch bevor der Schnee kam und wieder ging wurde es Zeit, die Überbleibsel des Weihnachtsfestes auch bei uns in Altenbochum zu beseitigen. Dazu zählte auch das Abschmücken der Weihnachtsbäume und deren Entfernung vom Freigrafendamm.

Die Aktion Altenbochumer Weihnachtsallee entlang des Fußgängerweges in der Mitte des Freigrafendamms ist eine Aktion der Stadtteilfreunde Altenbochum e.V. , die wir freudig unterstützt haben. Auch und gerade und Pandemiebedingungen sind solche Ideen und ihre Umsetzung enorm wichtig, da jeder Funken Weihnachten nur Helfen kann in den grauen Wintertagen mit Coronavirus.

So war es uns selbstverständlich, auch beim Abbau der Tannen zu helfen. Gleich 4 unserer Genossinnen und Genossen, selbstverständlich  bewaffnet mit Masken gegen Coronavirus, rückten an und unterstützten die Stadtteilfreunde Altenbochum.

Wie danken allen Helferinnen und Helfern, vor allem den Stadtteilfreunden Altenbochum, die beim Aufbau und jetzt beim Abbau der Altenbochumer Weihnachtsallee mithalfen!

Weg zwischen Wittener Straße und Friedrichsburg
Sicher bei Tag und Nacht zwischen Wittener Straße und Friedrichsburg

Rechtzeitig vor Weihnachten hat die Stadt den bislang holprigen und in der Nacht unsicheren Weg zwischen der Wittener Straße und der Friedrichsburg neu angelegt. Beschlossen hatte dies auf Antrag der SPD die Bezirksvertretung Mitte.

Der etwa 200 Meter lange Verbindungsweg, an dem auch ein Kinderspielplatz liegt, erhielt eine neue Decke und erstmals auch eine Beleuchtung. "Endlich können die Anwohner diese Verbindung zwischen den beiden Straßen nicht nur  tagsüber sicher , sondern auch in der Dunkelheit gefahrlos nutzen", freut sich SPD-Fraktionschef Holger Schneider, der den Antrag seinerzeit in der BV Mitte eingebracht hatte.

Und dem kann sich die Altenbochumer nur voll und ganz anschließen: Wieder eine weitere Verbesserung für unseren Ortsteil - Danke!

Weihnachten 2020
Frohes (coronafreies) Weihnachtfest!

Ein turbulentes Jahr 2020 geht in die Weihnachtszeit, für die wir Altenbochumer Sozialdemokraten mit unserer Ratsfrau Simone Gottschlich und unserer Bezirksvertreterin Birgit Leifert unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern vor allem Gesundheit für sich und ihre Liebsten wünschen! Möge die Plage des neuenartigen Coronavirus in 2021 überwunden werden, damit wir unsere Energien wieder auf das Wichtige lenken können: das Erbauen der Zukunft für Altenbochum!

Weihnachten ist auch die Zeit des Dankens. Wir möchten auch noch einmal unseren Dank für das geschenkte Vertrauen und die Wertschätzung unserer politischen Arbeit durch unsere Mitmenschen in der diesjährigen Kommunalwahl aussprechen.

FROHE WEIHNACHTEN ALTENBOCHUM

UND BLEIBEN SIE UNS GESUND!

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

24.04.2021 - 24.04.2021
Landesdelegierten­konferenz
Landesdelegiertenkonferenz zur Aufstellung der Bundestagsreserveliste für die Bundestagswahl 2021 näher …

Mitglied werden!

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook